Schulfest: Lernen Mit Spiel und Spass

Am 5. und 6. Mai fand das Partner Schulfest des Nationalpark Hohe Tauern mit 800 SchülerInnen aus 64 Schulen der Nationalpark Region statt. Rund um den Uttendorfer Badesee konnten die Kinder an verschieden Stationen vieles ausprobieren und neues dazulernen. Mit Spiel und Spass konnten Sie ihre Geschicklichkeit und Wissen testen und erweitern.Am Stand der European Wilderness Society präsentierte Gudrun Pflüger ihr umfangreiches Wissen zum Thema Wolf, Bär und Luchs. So konnten die Kinder ein Wolfsfell begreifen, Wolfspfotenabdrücke in die Hand nehmen, und erfuhren den Zusammenhang zwischen Wolf, Reh und Waldverbiss.

Besonders hilfreich war dabei auch das neue Schulmagazin “Die Wilden Vier”, welches die Kinder zusammen mit den selbst gebastelten Wolfsmasken mit nach Hause nehmen konnten. Und die Erkenntnis, dass sie sich beim Weitsprung gerade mal mit einem Eichhörnchen messen können. Der Weitsprung Weltmeister Schneeleopard lässt mit 14 Metern Sprungweite die Kinder stauen.

Zum Schluss konnten Sie sich wie ein Wolf mit ihrem Geruchssinn auf Spurensuche begeben und wie ein Wolf zu heulen.

Max A.E. Rossberg

Max A. E. Rossberg is an avid WIlderness Advocates with extensive experience in Sustainable Tourism Strategies and Multistakeholder planning processes.

You May Also Like

One thought on “Schulfest: Lernen Mit Spiel und Spass

Please Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: